Malerische Sehenswürdigkeiten in der Türkei

Abgesehen von ein paar berühmten Städten und Orten ist vielleicht nur sehr wenig über die Türkei die Rede, aber das Land ist voll von vielen natürlichen Rückzugsorten und Nationalparks, so dass es einen Besuch dieser Region allein wegen ihrer natürlichen Aussichten wert ist. 

Für ein ungewöhnliches Reiseerlebnis in der Türkei sollten Sie diese bekannten, aber weniger besuchten Orte des Landes besuchen, die von Nationalparks, alten Städten bis hin zu versteckten Wasserfällen reichen. 

Die kleinen Naturwunder dieser Region bieten eine perfekte Möglichkeit, die süße Gesellschaft der Natur zu erleben. 

Und obwohl die außergewöhnlichsten Wunder der Natur auch an vielen anderen Orten der Welt zu finden sind, sind diese Orte für einen Reisenden, der immer auf der Suche nach einer unsichtbaren Seite eines Landes ist, genau das Richtige für eine schöne Landschaftsreise in die Türkei.

E-Visum für die Türkei oder Online-Visum für die Türkei ist eine elektronische Reisegenehmigung oder Reiseerlaubnis für einen Aufenthalt in der Türkei für einen Zeitraum von bis zu 90 Tagen. Regierung der Türkei empfiehlt, dass internationale Besucher einen Antrag stellen müssen Türkei Visum Online mindestens drei Tage vor Ihrem Besuch in der Türkei. Ausländische Staatsbürger können einen Antrag stellen Visumantrag für die Türkei eine Sache von Minuten. Antragsverfahren für ein Türkei-Visum ist automatisiert, einfach und vollständig online.

Muzur-Nationalpark

Muzur-Nationalpark Muzur-Nationalpark

In Ostanatolien gelegen, Der Muzur Nationalpark ist einer der artenreichsten Nationalparks der Türkei. Der Park gilt als eine der floristischsten Regionen Ostanatoliens.

Die alevitischen Bewohner dieser artenreichen Region leben aufgrund ihres religiösen Glaubens in Harmonie mit der natürlichen Umgebung, während der Park als Teil der Laubwald-Ökoregion seine Tierwelt und seinen Lebensraum auch unter dem Schutz der türkischen Regierung steht. 

Der mehr als vierhundert Quadratkilometer große Park ist von der Stadt Tunceli in Ostanatolien aus gut zu erreichen. Tunceli hat seine Grenzen bis zum Munzur-Tal und zum Munzur-Nationalpark. Die obere Hälfte des Munzur-Tals gilt als eine der landschaftlich schönsten Landschaften der Türkei.

WEITERLESEN:
Neben Gärten hat Istanbul noch viel mehr zu bieten, erfahren Sie mehr unter Touristenattraktionen von Istanbul erkunden.

Uludag Nationalpark

Das Hotel liegt im Süden von Provinz Bursa, der Uludag Nationalpark ist das beliebteste Winterziel der Türkei bietet eine Reise mit Wintersport-Abenteuergeist. 

Obwohl der Park im Allgemeinen für seine Winterlandschaften bekannt ist, ist er im Sommer auch für seine Wanderwege und Campingplätze interessant. Das Uludag Center bietet verschiedene Möglichkeiten zum Skifahren, mit Geschäften in der Nähe, die die notwendige Ausrüstung für die Saison anbieten. 

Der Uludag-Berg, d. h. der Großer Berg auf Englisch, liegt im Nationalpark, umgeben von Gletscherseen, Wäldern und Almwiesen und ist daher ein großartiger Ort, um einen Winternachmittag zu verbringen. 

Auf dem Berg Uludag gibt es eine Reihe von Wanderwegen, die durch seine reiche Flora und dichten Wälder führen. Auf der Spitze des Berges befinden sich auch eine Reihe von Gletscherseen.

Sieben Seen

Sieben Seen Sieben Seen

Ein Park im Nationalpark, der Der Sieben-Seen-Nationalpark der Türkei in der Provinz Bolu ist weithin bekannt für die sieben Seen, die durch Erdrutsche im Park entstanden sind. Dieser malerische Ort befindet sich im Yedigoller-Nationalpark der Türkei und ist vor allem für seine Flora und Fauna in der Region bekannt. 

Der Park, der allgemein unter dem Namen Yedigoller National Park bekannt ist ist berühmt für seine sieben Seen, die durch aufeinanderfolgende Erdrutsche, die von einem kleinen Gebirgsbach verursacht wurden, gebildet wurden, wobei einige der Seen im Park sogar aus unterirdischen Bächen des stark bewaldeten Gebiets stammen.

Der Park ist eine großartige Möglichkeit, einige Zeit in der Ruhe der Natur zu verbringen, und ist meist ein nicht überfüllter Urlaubsort. Außer ein paar Picknicktischen und Trinkwasser gibt es in der Umgebung des Parks nichts weiter und ist so natürlich gut, wie es die Natur bieten möchte. 

Eine zweistündige Fahrt von der nächstgelegenen Stadt Bolu bis zum Park ist ein Abenteuer für sich, mit rauen Straßen und nur wenigen kommerziellen Reiseveranstaltern entlang der Route.

WEITERLESEN:
Die Türkei ist voll von Naturwundern und alten Geheimnissen, erfahren Sie mehr unter Seen und darüber hinaus – Wunder der Türkei.

Stadt Yalova

Stadt Yalova Stadt Yalova

Yalova, eine kleine Stadt auf der asiatischen Seite des Landes, ist am besten mit der Schnellfähre von Istanbul aus zu erreichen. Die Stadt ist in der Regel bei Wandertouristen und Einheimischen gleichermaßen beliebt, mit vielen nahe gelegenen Touristenattraktionen und Orten mit historischen und naturschönen Orten. 

Eine der Villen, die Atatürk, der Gründer der modernen Türkei, gebaut hat, die Yalova Atatürk Mansion ist eine der alten Architektur in der Region, wobei das Herrenhaus zu einem historischen Hausmuseum umgebaut wird.

Außerdem sind die anderen Orte, die große Touristen anziehen, die heißen Quellen des Bezirks Termal in der Marmara-Region, der sich auf der hügeligen Seite von Yalova befindet. Wie der Name Termal vermuten lässt, ist der Ort für seine heißen Thermalquellen und viele Hamams bekannt begleitet von einem öffentlichen Schwimmbad und vielen Hotels in der Umgebung. 

Manavgat Wasserfall

Manavgat Wasserfall Manavgat Wasserfall

In der Nähe der Küstenstadt Side am Mittelmeer gelegen, der bekanntesten klassischen Stadt der Türkei, Die Manavgat Falls sind ein weitläufiger Wasserfall, der vom Manavgat-Fluss geschaffen wurde. Die Wasserfälle verteilen sich über ein weites Gebiet und lassen sich am besten aus großer Höhe betrachten. 

Die Stadt Side ist an sich ein großartiger Ort, um die antiken Ruinen und den modernen Ferienort des Ortes zu erkunden. Heute ist die Stadt ein beliebtes Touristenziel im Einklang mit dem Küstenprojekt von Antalya, was sie zu einem großartigen Ort macht, um die weniger bekannten malerischen Orte der Türkei zu erkunden.


Überprüfen Sie Ihre Berechtigung für das Türkei-Visum und beantragen Sie 72 Stunden vor Ihrem Flug ein e-Visum für die Türkei. amerikanische Bürger, Australische Staatsbürger, Chinesische Bürger, Kanadische Bürger, Südafrikanische Bürger, mexikanische Staatsbürgerund Emirate (Staatsbürger der Vereinigten Arabischen Emirate), kann online ein elektronisches Türkei-Visum beantragen. Wenn Sie Hilfe benötigen oder Erläuterungen benötigen, wenden Sie sich bitte an unsere Türkei Visa-Helpdesk zur Unterstützung und Anleitung.