Winterbesuch in der Türkei

Die Türkei, als Bindeglied zwischen Asien und Europa, entwickelt sich mit ihren einzigartigen Tälern und Küstenstädten zu einem günstigen Winterziel, was schließlich die früheren Tendenzen ändert, das Land nur als Sommerurlaubsort zu betrachten.

Die Türkei als Sommerdestination oder Winterwunderland? Angesichts des vielfältigen Klimas, das in dem Mittelmeerland das ganze Jahr über beobachtet wird, kann es schwierig sein, sich für eine zu entscheiden. Die Mehrheit der Touristen kommt in den Monaten Juli bis August an, um die berühmten türkischen Städte zu bereisen.

Aber die Türkei, als Bindeglied zwischen Asien und Europa, entwickelt sich mit ihren einzigartigen Tälern und Küstenstädten zu einem günstigen Winterziel, was schließlich die früheren Tendenzen ändert, das Land nur als Sommerurlaubsort zu betrachten.

Wenn zwei Seiten einer Tür in beide Richtungen etwas Erstaunliches zu sehen haben, für welche Seite würden Sie sich entscheiden? Vielleicht diejenige, die einige ungesehene Überraschungen bereithält!

E-Visum für die Türkei oder Online-Visum für die Türkei ist eine elektronische Reisegenehmigung oder Reiseerlaubnis für einen Aufenthalt in der Türkei für einen Zeitraum von bis zu 90 Tagen. Regierung der Türkei empfiehlt, dass internationale Besucher mindestens drei Tage vor Ihrem Besuch in der Türkei ein elektronisches Visum für die Türkei beantragen müssen. Ausländische Staatsbürger können einen Antrag stellen Türkei Visum Online-Antrag eine Sache von Minuten. Antragsverfahren für ein Türkei-Visum ist automatisiert, einfach und vollständig online.

Atemberaubende Höhlen von Kappadokien

Während Kappadokien, eine Region in der Zentraltürkei, berühmt ist für seine Mönchstäler, Feenkamine und einen Anblick weitläufiger Gebiete durch Heißluftballonfahrten in den Sommermonaten, könnten die Wintermonate in Kappadokien jedoch ebenso bezaubernd sein und zu einem magischeren Erlebnis werden. mit der Möglichkeit, die hohen kegelförmigen Höhlen der Gegend in aller Stille und Geduld zu sehen, da die großen Touristenmassen zu dieser Jahreszeit abwesend wären.

Die beste Art, Zeit in Kappadokien zu verbringen, besteht darin, in einem Höhlenhotel zu übernachten und gleichzeitig ein nomadisches Gefühl auf dem Schoß des Luxus zu bekommen. Neben Höhlenhotels gibt es Optionen für nachhaltige Luxus-Lodge-Suiten, die von innen mit allen möglichen Schönheiten verziert sind, angefangen von den dekorierten Wänden bis hin zu den Weinbergen vorne, die den Blick auf Heißluftballons bieten, die über der Höhlenstadt schweben. 

Während einige Aktivitäten in den Wintermonaten möglicherweise nicht verfügbar sind, da Kappadokien als saisonaler Ort gilt, können viele andere Vorteile des Ortes nur im Winter erlebt werden. 

Heißluftballonfahrten finden zu allen Jahreszeiten statt und es gibt keinen Grund, warum ein Ort mit dem Namen "Feenkamine" nicht bezaubernder aussehen würde, wenn er in der Wintersonne von funkelnden Schnee bedeckt ist!

WEITERLESEN:

Die Stadt Istanbul hat zwei Seiten, von denen die eine die asiatische und die andere die europäische Seite ist. Es ist der Europäische Seite der bei Touristen bekanntesten Stadt, in der sich die meisten Sehenswürdigkeiten der Stadt befinden.

Schlitten und Skifahren

Wenn die Orte Europas und Nordamerikas aus irgendeinem Grund auf Ihrer Reiseliste fehlen, dann ist die Türkei der Ort mit vielen schönen Bergen und schneebedeckten Pisten, die als Drehscheibe für Wintersport und Aktivitäten im ganzen Land gelten. 

Von der Stadt Kars im äußersten Nordosten des Landes, die sich neben einem verlassenen armenischen Dorf befindet, bis zum Berg Uludag in der Provinz Bursa, der das größte Skizentrum der Türkei und die längste Seilbahn der Welt nur wenige Stunden von Istanbul entfernt hat, sind einige der beliebtesten Orte, um den Winterzauber des Landes mitzuerleben. 

Einer der größten Seen in der Türkei, der Cildir-See, im Nordosten des Landes gelegen, bietet wunderschöne Ausblicke auf die Wintertäler der Berge inmitten des zugefrorenen Sees im Zentrum, wo die Einheimischen während der kalten Novembertage Pferdeschlittenfahrten unternehmen, die bis ins Freie gehen das Herz der verschneiten Täler inmitten einer fantastischen Aussicht auf die umliegende Bergwelt.

WEITERLESEN:

Türkei, auch bekannt als das Land der vier Jahreszeiten, auf einer Seite vom Mittelmeer umgeben, wird zum Schnittpunkt von Europa und Asien und macht Istanbul zum einzigen Land der Welt, das gleichzeitig auf zwei Kontinenten liegt.

Städte in Weiß

Aus allen guten Gründen könnte die Türkei leicht zu einem ganzjährigen Reiseziel werden, mit jeder Art von Option, die Reisenden zur Verfügung steht, um verschiedene Seiten des Landes zu erkunden. Obwohl die Küsten der Ägäis und des Mittelmeers im Westen des Landes an Sommertagen oft von Touristen überflutet werden, sind die Monate November bis März nicht weniger gut, um sich an der milden Wärme des Mittelmeers zu erfreuen. 

Die beliebten Städte Antalya und Fethiye sind das ganze Jahr über geöffnet und profitieren von ermäßigten Unterkünften in den Wintermonaten. Es gibt viele offene Räume, um die Ruhe der Küstenstädte zu erleben und die gute Gelegenheit, die berühmten archäologischen Sehenswürdigkeiten von Selcuk, einer Stadt im Westen der Türkei, die für ihre historischen Stätten einschließlich der antiken Überreste des Artemis-Tempels berühmt ist, in aller Stille zu erkunden und wundern. 

Obwohl die Stadt Istanbul im Sommer zu einem touristischen Zentrum wird, gibt es zahlreiche Gründe, die vielfältige Stadt in den Wintermonaten zu erkunden, wobei die berühmten Monumente in ihrem Stadtzentrum und die bekannten Straßen noch riesiger erscheinen Angesichts der minimalen Menschenmenge, die eine gute Zeit bieten würde, um Orte in einer so unterschiedlichen Stadt wie Istanbul zu erkunden. 

Ganz zu schweigen von dem wunderbaren Anblick atemberaubender Monumente und schneeglitzernder Basare, die etwas für einen perfekten Bilderrahmen machen!

WEITERLESEN:

Istanbul, eine Stadt mit vielen Gesichterns, hat so viel zu entdecken, dass vieles davon vielleicht nicht auf einmal zu sammeln ist. Eine historische Stadt mit vielen UNESCO-Weltkulturerbestätten, mit einem modernen Touch von außen, kann man die Schönheit der Stadt vielleicht nur aus der Nähe betrachten.

 

Überprüfen Sie Ihre Berechtigung für das Türkei-Visum und beantragen Sie 72 Stunden vor Ihrem Flug ein e-Visum für die Türkei. amerikanische Bürger, Australische Staatsbürger und Chinesische Bürger kann online ein elektronisches Türkei-Visum beantragen. Wenn Sie Hilfe benötigen oder Erläuterungen benötigen, wenden Sie sich bitte an unsere Türkei Visa-Helpdesk zur Unterstützung und Anleitung.